Newsübersicht

Erstbezug nach Generalsanierung - Das Mehrfamilienhaus befindet sich an beliebter Wohnlage im Gebiet Auring. In wenigen Gehminuten ist das Zentrum von Vaduz erreicht.


Im Herzen von Schaan entwickeln und realisieren wir das Projekt Im Zentrum Schaan. Rund um den halböffentlichen Zentrumsplatz mit Aufenthaltsmöglichkeiten, einem Baumhain und zähligen Kurzparkplätzen entstehen zahlreiche Alters-, Singles- und Familienwohnungen.


Auf Druck der EU hat Liechtenstein im Sommer 2018 sein Steuerrecht an die europäischen Vorgaben angepasst und spezifische Anti-Missbrauchsbestimmungen eingeführt. Die neue Switch-over-Klausel soll eine doppelte Nichtbesteuerung von Einkünften aus Beteiligungen verhindern. In bestimmten Fällen werden Gewinnanteile und Kapitalgewinne aufgrund von Beteiligungen an juristischen Personen nicht mehr von der Besteuerung befreit, sondern der liechtensteinischen Ertragssteuerpflicht unterworfen.


Büroräume an leicht erhöhter Lage in Vaduz. Das Wohn- und Geschäftshaus zeichnet sich durch die leicht erhöhte Lage im Mitteldorf 1 in Vaduz aus.

 


Die COVID-19-Pandemie ist auf dem Vormarsch und Home-Office aktueller denn je. Die jüngst abgeschlossene Verständigungsvereinbarung zwischen Liechtenstein und der Schweiz verdeutlicht die hohe Relevanz dieses Themas auch aus steuerlicher Sicht. Diese CONFIDA-Info fokussiert sich auf die steuerliche Behandlung vom Home-Office während der Massnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie und beleuchtet die Ergebnisse der erzielten Vereinbarung zum DBA zwischen Liechtenstein und der Schweiz.


Die aktuelle COVID-19-Pandemie hat gezeigt, dass nicht zuletzt auf Grund der heutigen technischen Möglichkeiten ein Arbeiten ausserhalb der Räumlichkeiten des Arbeitgebers möglich ist, wodurch neue Arbeitsformen geschaffen werden. Dazu gehört auch das Arbeiten von zu Hause, im sogenannten Home-Office.


Die attraktive und moderne Wohnung ist mit Parkett- und Plattenbodenbelägen ausgestattet. Eine offene Küche und zwei Nasszellen mit je einem WC, einerseits mit Dusche/Waschturm und anderseits mit Badewanne, stehen für Sie zur Verfügung.

 


Tag der offenen Tür am 23. und 26. September 2020 in Eschen.


Am 3. Juni 2020 unterzeichneten Liechtenstein und die Niederlande ein Doppelbesteuerungsabkommen. Das Abkommen orientiert sich am internationalen Standard der OECD und berücksichtigt die Ergebnisse des BEPS-Projektes. In dieser CONFIDA-Info werden die wichtigsten Abkommensbestimmungen sowie die wesentlichen Abweichungen zum OECD-Standard zusammengefasst.


Ende März 2020 wurden die Änderungen der Abkommenspolitik in Russland angekündigt. Gemäss dem aktuellen politischen Kurs soll die Besteuerung von Dividenden und Zinsen, die aus russischen Quellen stammen, mit einem Steuersatz in der Höhe von 15% besteuert werden.


Gemeinsam Höhen erreichen – auch ausserhalb der Arbeitszeiten. An zwei wunderschönen Sommerabenden im August haben die CONFIDA runners, aufgeteilt in eine running-Gruppe und eine Laufgruppe, zwei Liechtensteiner Klassiker bezwungen.


Das im Jahr 2011 erstellte Wohngebäude steht mitten im Zentrum an der Marktgass 11 in Vaduz. Diverse Restaurants, Cafes, Läden, Banken, die Post und ein Supermarkt sind in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Auch die Nähe zum Naherholungsgebiet am Rhein macht diese Lage sehr attraktiv.


Das Änderungsprotokoll zum Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen Liechtenstein und der Schweiz wurde am 14. Juli 2020 unterzeichnet. Dieses enthält eine Missbrauchsklausel, die auf den hauptsächlichen Zweck einer Gestaltung oder eines Geschäfts abstellt und damit sicherstellt, dass das DBA nicht missbräuchlich in Anspruch genommen wird. Zudem wird die Bestimmung über das Verständigungsverfahren ergänzt. Mit dem Änderungsprotokoll werden die Mindeststandards aus dem BEPS-Projekt umgesetzt.


Durch die Beteiligung von Harald Beck stärkt die 1964 in Vaduz gegründete Confida Gruppe auch im Immobilienbereich die Partnerschaft mit dem Geschäftsführer und setzt damit auf Beständigkeit und Dynamik.


Zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der COVID-19 Pandemie und insbesondere um Liquiditätsengpässe zu vermeiden, wurden in Liechtenstein verschiedene Massnahmen beschlossen. Diese umfassen u.a. nebst Soforthilfen in Form von Krediten auch Zahlungsaufschübe bzw. den temporären Verzicht auf Verzugszinsen für die Mehrwertsteuer. Nachstehend werden diese verschiedenen staatlichen Unterstützungsmassnahmen für Mehrwertsteuerpflichtige mit effektiver Abrechnungsmethode analysiert.



Realisieren Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim: Die Lage des Baugrundstückes zeichnet sich durch die Nähe zum Zentrum der Gemeinde Mauren, die ruhige Lage und die sehr gute Besonnung aus. Schulen, Freizeitanlagen oder das Naherholungsgebiet liegen in unmittelbarer Nähe.

 


Am 06. Juni 2020 musste aufgrund der aktuellen Lage der Lauf, bei dem fast ganz Liechtenstein durchquert wird, der 21. LGT Alpin Marathon, abgesagt werden. Unter den notwendigen Vorschriften und in Kleingruppen strukturiert, organisierten die sportlichsten Mitarbeiter der CONFIDA dennoch auf der Originalstrecke einen internen Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen.


Malbun ist heute ein wichtiges Naherholungsgebiet für Liechtenstein und die ganze Region. Als kleiner aber feiner Wintersportort und zentraler Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren im Sommer ist das Malbuntal insbesondere als Familiendestination sehr beliebt.


Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein und den Niederlanden wurde am 3. Juni 2020 unterzeichnet. Das DBA FL-NL orientiert sich am internationalen Standard der OECD und regelt die Beseitigung der Doppelbesteuerung sowie die Vermeidung der (doppelten) Nichtbesteuerung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten.


Wohnung mit Flair, mitten in Vaduz.

 


Auf Druck der EU haben viele Offshore-Jurisdiktionen, darunter auch die BVI, neue Substanzerfordernisse in ihren Rechtsordnungen eingeführt. Dieser Newsletter gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der wirtschaftlichen Substanzerfordernisse auf den BVI und zeigt auf, wie den verschärften Rahmenbedingungen in den Offshore-Jurisdiktionen aus liechtensteinischer Sicht entgegnet werden kann.


Die asymmetrische Behandlung von Kapitalgewinnen und -verlusten aus Beteiligungen wurde im liechtensteinischen Steuerrecht bereits im Jahr 2018 aufgehoben. Übergangsbestimmungen sichern die Besteuerung der Wertaufholung bei wertberichtigten Beteiligungen auch in der Zukunft. Nun wurde eine Möglichkeit der vorzeitigen Aufholung von Wertminderungen bei Portfolio-Beteiligungen geschaffen.


Wir schätzen, was Sie am meisten Schätzen.


Die sich seit Wochen zuspitzende Situation rund um das Corona Virus zwingt uns dazu, die bereits in Kraft befindlichen und künftigen Massnahmen zum Schutz unserer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeitenden zu verstärken.


Die Liegenschaft Schinderböchel 11 liegt mitten in einem ruhigen Wohnquartier und gleichzeitig an gut frequentierter Zentrumslage in Vaduz. Die Liegenschaft zeichnet sich durch ihre naturverbundene Lage aus.


Um auch in den kalten Monaten des Jahres das ungemütliche Wetter zu nutzen, organisierten die Lernenden der CONFIDA ein internes Firmen-Eishockey-Turnier.


Schon bald flattern die Steuererklärungsformulare wieder in die Haushalte. Liechtensteinische Familien dürfen sich freuen, nicht nur weil die Steuerbelastung in Liechtenstein bereits relativ gering ist, sondern auch weil ab dem Steuerjahr 2019 zusätzliche steuerliche Entlastungen vorgesehen sind. Dabei geht es insbesondere um die Erhöhung des Kinderabzugs und die Ausweitung der Abzugsfähigkeit von Aus- und Weiterbildungskosten.


Erstbezug Mi(e)teigentumswohnungen in Eschen. Die Wohnsiedlung mit hoher architektonischer und ortsbaulicher Qualität liegt an zentrumsnaher Lage in Eschen. Die hindernis- und altersgerechte Bauweise, der hohe energetische Standard und die leistbaren Mietkosten der 2.5- bis 5.0-Zimmerwohnungen sind nur einige Aspekte des genossenschaftlichen Wohnungsbaus.

 


Im Gespräch mit Harald Beck von der CONFIDA und Wilfried Marxer, Politologe am Liechtenstein Institut.


Durch das MLI werden liechtensteinische Doppelbesteuerungsabkommen entsprechend den internationalen Standards angepasst. Mit der am 19. Dezember 2019 erfolgten Hinterlegung der Ratifikationsurkunde bei der OECD wird das MLI für Liechtenstein am 1. April 2020 in Kraft treten und ab 2021 wirksam werden.


Heimeliges Holz, gediegene Einrichtungen und eine Architektur, die in die alpine Umgebung passt, prägen das Bild von den Ferienhäusern Chämma. Der Traum vom Beisammensein mit der Familie und Freunden in der atemberaubenden Winterlandschaft von Malbun wird wahr.

 


Leistbarer Wohnraum am Kohlplatz - An zentraler Lage am Kohlplatz in Eschen entsteht diese Wohnbausiedlung mit zwei Mehrfamilienhäusern. Die Wohnungen auf der Parzelle Nr. 1662 stehen im Baurechtsmodell und/ oder im klassischen Eigentumsmodell zu Verkauf.


Harald Beck leitet den Bereich Immobilien bei der Confida in Liechtenstein. Er erklärt, wie Wohneigentum wieder bezahlbar wird, warum die Wohnbauförderung reformbedürftig ist und warum die Branche neue Ansätze verfolgt. Er ist überzeugt, dass der Immobilienmarkt in Liechtenstein neue Praxismodelle benötigt, wie beispielsweise private Baurechtsmodelle, Wohnbaugenossenschaften oder flexibles Wohnen. Mehr dazu lesen Sie im Samstagsgespräch vom 26.10.2019.


Malbun ist heute ein wichtiges Naherholungsgebiet für Liechtenstein und die ganze Region. Als kleiner aber feiner Wintersportort und zentraler Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren im Sommer ist das Malbuntal insbesondere als Familiendestination sehr beliebt.


Man stelle sich vor, eine Eigentumswohnung in Liechtenstein zu kaufen, welche sich immer mit der jeweiligen Lebenssituation wandelt, von der grosszügigen Single-Wohnung zur Familienwohnung, nach dem Auszug der Kinder zur Wohnung mit Atelier und später zur altersgerechten Wohneinheit. Eine Wunschvorstellung in Liechtenstein?


Projektankündigung: Ferienhäuser Chämma, Malbun


In Liechtenstein sind Massnahmen zur steuerlichen Entlastung von Familien geplant. Die Gesetzesvorlage umfasst insbesondere die Erhöhung des Kinderabzugs sowie die Ausweitung der Abzugsfähigkeit von Aus- und Weiterbildungskosten. Diese CONFIDA-Info gibt einen Überblick über die bevorstehenden Neuerungen im liechtensteinischen Steuerrecht und der Verwaltungspraxis.


Traditionelles Bündner Herrschaftshaus mit diversen Investitions- und Ausbaumöglichkeiten im Herzen von Malans zu verkaufen.


Persönliche Grenzen überwinden mit der CONFIDA, das war der Mitarbeiterausflug 2019.


Die kürzlich eingeführte Pflicht zur Eintragung von wirtschaftlichen Eigentümern liechtensteinischer Rechtsträger in ein elektronisches Register soll der Bekämpfung von Geldwäscherei in Übereinstimmung mit der 4. EU-Geldwäscherei-Richtlinie dienen. Das Gesetz über das Verzeichnis der wirtschaftlichen Eigentümer inländischer Rechtsträger (VwEG) ist am 1. August 2019 in Kraft getreten und sieht eine Frist für die Mitteilung erforderlicher Angaben bis Ende Januar 2020 vor.


Steg liegt im Saminatal und war einst ein Maiensäss für die Bauern von Triesenberg. Heute ist Steg, auf etwa halbem Weg zwischen Triesenberg und dem ebenfalls zur Gemeinde gehörenden Ferienort Malbun, Ausgangspunkt für viele Aktivitäten in idyllischer Landschaft.


Die geplante Revision des CbC-Gesetzes sieht vor, dass insbesondere der Begriff "Konzern" an die Definition der OECD angepasst werden soll.


sportlich und erfolgreich geht es weiter, 2. Platz "Mixed" an der LFSV Firmen-Fussballmeisterschaft 2019 für die CONFIDIANER.


Das Schaaner Zentrum hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verändert. In dieser Tonart soll es nun weitergehen. Das Projektes «Im Zentrum», an dem die CONFIDA gemeinsam mit der Gemeinde Schaan seit rund einem Jahr arbeitet, steht in den Startlöchern. «Nun befinden wir uns auf Investorensuche», erklärt Harald Beck, geschäftsführender Direktor Immobilien der Confida.


«Grenzen überwinden mit der CONFIDA» war das CONFIDA Motto am 20. LGT Alpin-Marathon. Rund ein Drittel der Belegschaft war am Pink Ribbon Charity-Lauf, an der LGT Staffel 25+17 und am LGT Alpin Marathon am Start.

 


Vaduz zeichnet sich als attraktiven Wohn- und Arbeitsort aus und bietet deshalb eine hohe Lebensqualität. Die Gemeinde verbindet Tradition und Fortschritt und orientiert sich an den Bedürfnissen der Bevölkerung.


«Grenzen überwinden mit der Confida» war der Titel am Kundenapéro vom 09.05.2019 bei der CONFIDA. Die Teilnehmer erwartete einen Vortrag von Harald Beck zu «Raumplanung und Immobilienmarkt Liechtenstein – geheimnisumwittert» und ein Referat von Jennifer Biedermann das zur «Expeditionsreise am Peak Lenin in Kirgistan».


Andrej Oehri, Lernender im 1. Lehrjahr bei der CONFIDA gibt Einblick in seinen Alltag.


Liechtenstein is rated "largely compliant" with international tax standards in the second round of peer reviews conducted by the Global Forum. The report concludes that Liechtenstein has made progress in addressing those deficiencies which were identified in the previous assessment. The Global Forum also provides recommendations, which Liechtenstein will most likely implement.


Vaduz ist als Wohn- und Arbeitsort attraktiv und bietet eine hohe Lebensqualität. Die Gemeinde verbindet Tradition und Fortschritt. Familien sind in Vaduz besonders gut aufgehoben.


Eigentumswohnungen in Schaan zu kaufen. Baubeginn von drei Mehrfamilienhäusern Im Oberen Gamander.


Am leicht abfallenden Südwesthang, im Oberen Gamander in Schaan, erfolgte in diesen Tagen der Spatenstich für den Neubau von drei Mehrfamilienhäusern.


Baustart zur Wohnbausiedlung Mühle Grabs erfolgt.


Im Herzen der Gemeinde Grabs, an der Vorderdorfstrasse, erfolgte in diesen Tagen der Spatenstich für den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit 18 Mietwohnungen.



Das Abkommen zwischen Liechtenstein und Jersey zur Beseitigung der Doppelbesteuerung und Verhinderung der Steuerverkürzung und -umgehung folgt im Wesentlichen dem OECD-Musterabkommen (OECD-MA) 2014 und berücksichtigt die Ergebnisse des BEPS-Projektes aus dem Jahr 2015 sowie Teile des neuen OECD-MA 2017. Das Abkommen ist ab 2019 anwendbar.



Eschen: Zentrumsnah gelegene Eigentumswohnungen

An zentraler Lage am Kohlplatz in Eschen entsteht diese Wohnbausiedlung mit zwei Mehrfamilienhäusern. Die Eigentumswohnungen auf der Eschner Parzelle Nr. 1662 stehen zum Verkauf.


An ruhiger Wohnlage in Triesen entstand im Herbst 2018 dieses stilvolle Mehrfamilienhaus mit drei grosszügigen Eigentumswohnungen. Die ruhige Einbettung im Quartier, die stilvolle Architektur und die hindernisfreie Bauweise verleihen dem Projekt eine besondere und spannende Note. Interessiert?



Die einmalige Attikawohnung in der Wohnüberbauung Immagass bietet Ihnen ansprechendes, ruhiges und grosszügiges Wohnen. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Einkaufszentrum Mühleholz.


Die Standortgemeinde Schaan bietet eine einzigartige Kombination vorteilhafter Standortfaktoren für Ihren neuen Geschäftssitz. Die ausgezeichnete Verkehrsanbindung, die wirtschaftsfreundliche und moderne Infrastruktur, die zentrale Lage oder das grosse Zukunftspotenzial sind nur einige Vorteile der Lage Ihres neuen Geschäftssitzes mit Perspektive.


Der EU-Rat der Wirtschafts- und Finanzminister (ECOFIN) hat mit Beschluss vom 2. Oktober 2018 Liechtenstein von der sogenannten „Grauen Liste“ gestrichen. Die EU bestätigt damit, dass Liechtenstein die Anforderungen der EU in Bezug auf Steuertransparenz, faire Besteuerung von Unternehmen und Umsetzung der BEPS-Mindeststandards erfüllt.


Es wird viel gebaut in Liechtenstein. Warum hat die CONFIDA an der Tonagass in Eschen Wohnungen

entwickelt und realisiert?


Das 2018 erbaute Mehrfamilienhaus mit 16 Kleinwohnungen liegt in Triesenberg, der höchstgelegenen Gemeinde des Landes. Die Lage an der Riedstrasse ist äusserst ruhig und bietet Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die umliegende Bergwelt.


Überbauungsmöglichkeiten mit angrenzender Parzelle.

Das im Jahr 1986 erstellte Wohnhaus befindet sich an einer Sackgasse im ruhigen Gebiet "Sütigerwis" in Triesenberg.


Die liechtensteinische Regierung hat den Bericht und Antrag betreffend die Vereinbarung über den Austausch länderbezogener Berichte zwischen Liechtenstein und den USA (BuA 57/2018) sowie den Bericht und Antrag betreffend die Änderung des AIA-Gesetzes, des Gesetzes zum Steuerabkommen mit Österreich und des FATCA-Gesetzes (BuA 59/2018) verabschiedet. Diese aktuellen Entwicklungen werden nachfolgend kurz beleuchtet.


Der Traum vom Eigenheim in Balzers oder Eschen.


Diese CONFIDA-Info vermittelt eine Übersicht über die geplanten Änderungen des Steuergesetzes (SteG), insbesondere die Einführung spezifischer Anti-Missbrauchsbestimmungen im Zusammenhang mit der Steuerbefreiung von Gewinnanteilen und Kapitalgewinnen aus Beteiligungen, dem Eigenkapital-Zinsabzug sowie die Beseitigung asymmetrischer Behandlung von Kapitalgewinnen und -verlusten aus Beteiligungen. Die Einzelheiten der Vorlage sind im Bericht und Antrag (BuA) Nr. 35/2018 erläutert.


Attikawohnungen in Vaduz zu mieten.


Die Immobilie liegt an leichter Hanglage und verspricht einen einzigartigen Ausblick auf Triesen und Umgebung. Genossvolle Momente finden Sie bei der Sankt Mamerten Kapelle, welche in unmittelbarer Nähe mitten in den Rebbergen liegt.


An leichter Hanglage, an der Vorarlbergerstrasse 212 und 214 in Schaanwald, stehen zwei Mehrfamilienhäuser mit je 9 Wohneinheiten. Vor den beiden Mehrfamilienhäusern ist das Geschäftshaus Pirandello überbaut.




Am leicht abfallenden Süd-Westhang "Im obara Gamander" in Schaan entstehen drei elegante Neubauten mit jeweils drei Wohneinheiten.


Bauzeit ein Wunsch der Familie Marxer, mit diesem speziellen Gebäude ein Zeichen für nachhaltiges Bauen und modernes Wohnen zu setzen.


Die OECD hat im Rahmen des BEPS-Projekts einen neuen Ansatz zur Verrechnungspreisdokumentation ausgearbeitet. Die allgemeine Dokumentationspflicht der Verrechnungspreise auf Gesetzesebene wurde in Liechtenstein bereits auf den 1. Januar 2017 eingeführt. In der Steuerverordnung wird nun geregelt, wie die Verrechnungspreise zu ermitteln sind und wie deren Dokumentation zu erfolgen hat. Die Steuerverordnung ist am 1. Januar 2018 in Kraft getreten.


Im Rahmen der Umsetzung der e-Government-Strategie führt die Eidgenössische Zollverwaltung EZV am 1. März 2018 das Obligatorium für die elektronische Veranlagungsverfügung (eVV) im Verzollungssystem e-dec ein. Aufgrund des Zollvertrages zwischen Liechtenstein und der Schweiz, trifft diese Änderung auch liechtensteinische Unternehmen.


Im Zentrum von Vaduz liegt das Marxer Active Energy Building, ein architektonisches Highlight, das mehr Energie produziert, als verbraucht.


On 5 December 2017, the first EU list of non-cooperative jurisdictions in tax matters was published, naming 17 jurisdictions. Liechtenstein is not on the "EU blacklist of tax havens". Liechtenstein belongs to the jurisdictions that have committed to amend or abolish identified harmful tax regimes, therefore amendments to the Liechtenstein tax law for 2019 onwards are to be expected in 2018.


Das Marxer Active Energy Building

 

Mitten im Zentrum von Vaduz liegt das Marxer Active Energy Building, ein Gebäude, das mehr Energie produziert, als es verbraucht. Das einzigartige Gebäude in Liechtenstein ist nach mehrjähriger Planungs-, Forschungs- und Umsetzungsphase nun bezugsbereit. Gebaut worden ist es von der Familie Dr. Peter Marxer in Zusammenarbeit mit dem renommierten österreichischen Architektenpaar Cornelia Falkeis-Senn und Anton Falkeis. Insgesamt befinden sich 12 Wohnungen im...


Basierend auf staatsvertraglichen Vereinbarungen zwischen Liechtenstein und der Schweiz, ist Liechtenstein verpflichtet, das schweizerische Mehrwertsteuerrecht zu übernehmen. Aufgrund dessen bedürfen die Teilrevision des Mehrwertsteuerrechts sowie die Änderung der Mehrwertsteuersätze in der Schweiz einer zeitgleichen Anpassung im liechtensteinischen Mehrwertsteuerrecht. Entsprechende Änderungen des Mehrwertsteuergesetzes treten in Liechtenstein auf den 1. Januar 2018 in Kraft.


17.11.2017

Kundenapéro

CONFIDA informierte über gesetzliche Änderungen. Im neuen Jahr erfahren zahlreiche Gesetze eine Neuerung.

 


An traumhaft, leicht erhöhter Wohnlage in Balzers entstehen bis Herbst 2018 diese neuen Eigentumswohnungen mit Panoramasicht.


Eine Immobilie verlangt von seinem Besitzer unternehmerisches Bewusstsein. Angesichts des Wettbewerbs auf dem hiesigen Wohnungsmarkt und der Leerstände sind Immobilienbesitzer gefordert.


Das neue Wohn- und Geschäftshaus liegt im Zentrum von Schaan. Ostseitig grenzt die Liegenschaft an die neue Hauptverkehrsachse, der Poststrasse, an.


Am 15. Dezember wird in Vaduz der Nachhaltigkeitspreis der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) verliehen. Zu den Nominierten gehören auch zwei Projekte aus Liechtenstein, das Active Energy Building und die Wohnbausiedlung Birkenweg in Vaduz.


Durch die Abänderung des Gesetzes über die internationale Amtshilfe in Steuersachen (Steueramtshilfegesetz; SteAHG) wird in Liechtenstein eine gesetzliche Grundlage zur Durchführung des spontanen Informationsaustauschs geschaffen. Dieser Newsletter soll eine erste Übersicht über die geplanten Gesetzesänderungen vermitteln. Die Einzelheiten der Vorlage sind im Bericht und Antrag (BuA) Nr. 51/2017 erläutert.


Wohnung mit atemberaubender Aussicht in Triesenberg zu kaufen. Die Eigentumswohnung befindet sich an der Bergstrasse 96, leicht oberhalb des Dorfzentrums.


Country-by-Country (CbC) Reporting is part of Action 13 of the OECD/G20 Base Erosion and Profit Shifting (BEPS) Action Plan. CbC Reporting requirements apply to MNE groups with annual consolidated group revenue of CHF 900 million or more in the preceding fiscal year. For the implementation of CbC Reporting in Liechtenstein please see the following Newsletter.


Auf der Sonnenterrasse Liechtensteins, an leicht erhöhter, zentrumsnaher Hanglage, entstehen diese neuen eleganten 3.5- und 4.5-Zimmer-Eigentumswohnungen.


Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) des Fürstentums Liechtenstein judizierte in der Entscheidung VGH 2017/011 darüber, ob eine liechtensteinische Stiftung die Voraussetzungen für die Besteuerung als Privatvermögensstruktur (PVS) nach Art. 64 SteG erfüllt. Insbesondere ging es um die Frage, ob eine Stiftung mit PVS-Status an einer deutschen GmbH & Co. KG beteiligt sein darf.


Harald Beck geschäftsführender Direktor der CONFIDA Immobilien AG und wohn-loft Immobilien AG.

 

Mitgenommen habe ich die Einstellung, weltoffen zu sein und Neues oder anders Gedachtes als Chance zu verstehen. Als sehr schöne Erlebnisse sind mir die jeweiligen Semesterreisen geblieben. Stockholm, Pamplona oder Istanbul sind für mich auch heute noch eine Reise wert.


Einzigartige Immobilien zeichnen sich durch eine ansprechende Ausstattung, viel Raum, einen aussergewöhnlichen Baustil und durch räumliche Weiten aus. Die Lage einer Immobilie hat dabei einen entscheidenden Einfluss auf die Nachfrage.


In dieser abwechslungsreichen Funktion sind Sie für folgende Hauptaufgaben zuständig:


Beim alljährlichen Treffen des Baumeisterverbandes Liechtenstein nahmen sich Harald Beck von der Confida und Christoph Ospelt von der Lenum des Themas Sanierung an. "Aus alt mach neu – wo liegen die Chancen bei Sanierungen von Bestandesbauten?". Mithilfe zweier Analysemöglichkeiten wurde über die Chancen und Herausforderungen gesprochen. Weiterlesen.


Das Baugrundstück mit dem darauf erstellten 6.5-Zimmerhaus befindet sich an ruhiger und sonniger Lage im südöstlichen Teil von Ruggell. Die Autobahnanbindung sowie der öffentliche Nahverkehr sind in wenigen Minuten erreichbar. Diverse Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten liegen in unmittelbarer Nähe zur Liegenschaft.


Beim Kundenapéro vom 20.04.2017 der Confida in Vaduz drehte sich gestern Abend alles um die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit Schweiz – Liechtenstein. Sascha Bonderer, Elia Sozzi und Roger Bless informierten.

 


Das Wohnquartier Birkenweg zeichnet sich als idyllisches und zentrumsnahes Wohnquartier aus. Die Liegenschaft, die in einer ruhigen Sackgasse liegt, erstreckt sich über vier Wohneinheiten. Die Attikawohnung bietet viel Wohnatmosphäre und ist ideal in die Umgebung eingebettet.