Newsdetail

CONFIDA RUN - Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen

08.06.2020

Am 06. Juni 2020 musste aufgrund der aktuellen Lage der Lauf, bei dem fast ganz Liechtenstein durchquert wird, der 21. LGT Alpin Marathon, abgesagt werden. Unter den notwendigen Vorschriften und in Kleingruppen strukturiert, organisierten die sportlichsten Mitarbeiter der CONFIDA dennoch auf der Originalstrecke einen internen Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen.


Ein Teil der Läufer absolvierte den Bergmarathon von Bendern nach Malbun mit 42.1 km und zählige weitere den-10-km Lauf von Bendern nach Vaduz. Zudem gesinnten sich einige CONFIDA-Freunde dazu. Der Liechtensteiner Spitzenläufer Arnold Aemissegger absolvierte den Bergmarathon genüsslich und locker in 3 Stunden und 45 Minuten und Martina Augsburger erzielte Ihre Bestzeit mit 4 Stunden und 15 Minuten.


Da jedoch nicht die Leistung eines Einzelnen, sondern die gemeinsame positive Aktion im Vordergrund stand, waren alle CONFIDA Mitarbeiter und Freunde Sieger, welche am Teamevent teilgenommen haben. «Ein CONFIDA Anlass bei herrlichem Laufwetter, guter Stimmung und genüsslichem Ausklang».